Microdermabrasion Essen

Die Microdermabrasion als kosmetische Maßnahme beschreibt das sanfte oder auch stärkere Abschleifen der Haut mit Diamanten. Die dadurch verbesserte Aufnahmefähigkeit der Haut von Wirkstoffen kann zu zahlreichen Verbesserungen, beispielsweise bei Hornhaut führen oder auch der "Hautverjüngerung" zuträglich sein.

 

Die möglichen Ergebnisse einer Microdermabrasion Essen hängen dabei von Faktoren wie z.B. der Aufnahmefähigkeit der Haut ab. Insbesondere bei einer verhornten Haut kann die Aufnahme der Wirkstoffe vermindert sein. Aus diesem Grund hat sich die Microdermabrasion Essen als effektive Methode etabliert, um beispielsweise die collagenen Fasern zu aktivieren und das Hautbild zu verjüngen.

Die Microdermabrasion Essen beginnt generell mit dem Abtragen der abgestorbenen Hautzellen, wobei die Behandlung individuell auf den jeweiligen Hauttyp abgestimmt wird. Daher ist diese Behandlungsmethode in unserem Kosmetikstudio auch für Menschen mit empflindlicher Haut geeignet.

 

Nach dem Abtragen der äußeren Hautschicht, die generell zum Verhornen neigt, erfährt der Körper durch die Regeneration der Hautschicht Signale zur Neubildung von Hautzellen. Auf diese Weise kann ein neuer und frischer Teint durch die Microdermabrasion Essen erwirkt werden.